KONTAKT SPENDER LISTE
  • am 20 th September 2015
  • im Friedrich-von-Thiersch-Saal
  • im Kurhaus Wiesbaden, Deutschland





Choral Mantra





Über das Projekt

„Wunder werden im Himmel vollbracht“ lautet ein berühmtes Sprichwort. Und es gibt keinen Zweifel, dass unsere Reise ans Ziel der Umsetzung unseres Traumes, „Shanmuga Kavacham“ einem weltweiten Publikum anzubieten, einem Wunder gleichkommt. Wir sind einen unkonventionellen Weg gegangen und als es schwierig wurde, haben wir uns ins Zeug gelegt. Ursprünglich hatten wir vor, dieses göttliche Werk für ein regionales und nationales Publikum anzugehen. Aber unsere Suche nach einem erstklassigen Chor, der die Größe der Komposition bewältigen konnte, zwang uns, über unsere Grenze hinaus zu blicken.Der göttliche Heilige und Poet, Srimath Pamban Swamigal...

Lies mehr..





Mantra





Ursprung

“Mananaat traayate iti mantrah”

Man sagt, dass Weise aus dem vedischen Zeitalter die feinen Schwingungen spüren konnten, die in der Natur von den Klängen des Windes, des Donners, der Flüsse, der Vögel und anderer Lebewesen erzeugt werden. Sie erkannten diese Klänge als den Ausdruck des „Geistes in der Materie“. Man glaubt, dass der Hinduismus, eine der ältesten Religionen der Welt, aus dem Klang „Om“ oder „Aum“ hervorging – dem Klang, von dem man sagt, er sei während der Entstehung des Kosmos entstanden. Tausende Jahre lang haben Menschen Mantras benutzt, um das Bewusstsein des Göttlichen zu erleben.

Wirkung auf das Leben

Es gilt die Überzeugung, dass Mantras Macht über Verstand, Körper und Seele besitzen. Bei kontinuierlichem Singen werden sie zu einem wesentlichen Teil unserer selbst und schaffen einen inneren geistlichen Raum. Man glaubt ebenfalls, dass Mantras die Kraft innewohnt, die ganze Menschheit zu heilen und zu beschützen.

Über Shanmuga Kavacham

Shanmuga Kavacham ist die krönende Komposition aus dieser Reihe ausgewählter Mantras und das zentrale Thema der KonzertPremiere. Man glaubt, dass Shanmuga Kavacham, 1891 verfasst vom Heiligen und Poeten Srimath Pamban Swamigal, einen Schild oder Schutz darstellt, wie der Name nahelegt. Shanmuga Kavacham, das aus dreißig Strophen besteht, ist eine inständige und aufrichtige Fürbitte an den Gott Murugan um seinen Segen und den Schutz der ganzen Menschheit vor jeder möglichen Gefahr, der man auf dieser Erde begegnen mag, während man durch die fünf Dimensionen von Länge, Breite, Höhe, Zeit und Raum reist.

Kapitel 1 enthält die Strophen 1 bis 9, die sich mit dem Thema des menschlichen Körpers befassen. Diese Strophen sind eine Fürbitte an den Gott Murugan und erflehen von ihm den Schutz jeden Körperteils vor allen Gefahren, denen man im Leben begegnen kann.

First slide

Kapitel 2 enthält die Strophen 10, 11 und 12. Darin wird der Gott Murugan angerufen, den Gläubigen vor den dunklen Mächten sowie schlimmen Waffen und bösen und gefährlichen Menschen zu beschützen, die uns jederzeit Schaden zufügen können.

Kapitel 3 enthält die Strophen 13, 14 und 15 und strebt nach Gottes Gnade und Schutz vor den Gefahren durch Tiere, Amphiben und Reptilien. Diese Strophen sind metaphorisch gemeint. Das heißt, die Fürbitte erfleht den Schutz des Gottes vor Menschen, die eine animalische Persönlichkeit oder Neigung besitzen und die anderen Schaden zufügen könnten. Es ist zugleich ein flehendes Gebet zu Gott, um zu verhindern, dass man selbst derlei animalische Instinkte annehme.

Kapitel 4 enthält die Strophen 15 bis 20 und erfleht von Gott seinen Schutz vor verschiedenen Krankheiten und ihren quälenden Auswirkungen.

Kapitel 5 enthält nur die Strophe 21, die ebenfalls sinnbildlich repräsentiert wird. Es wird gesprochen über den Boten des Todes und man fleht Gott an, die Seele aus dem Kreislauf von Geburt und Tod zu befreien und es ihr zu ermöglichen, einen Zustand ewigen Friedens und ewiger Ruhe zu erlangen.

Das 6. und letzte Kapitel enthält die Strophen 22 bis 29, in denen Gottes Gnade und Schutz vor jeder der in den fünf Dimensionen – Länge, Breite, Höhe, Zeit und Raum - herrschenden Gefahren erfleht werden.

In der abschließenden Strophe 30 kulminiert die gesamte Philosophie. Srimath Pamban Swamigals großer geistlicher Lehrmeister Arunagirinadhar wird gepriesen, der schließlich reich gesegnet wurde und seine Seele mit dem Allmächtigen vereinigte. Der Heilige und Poet betet inständig zu Gott, bittet darum, ihn in derselben Weise zu segnen und wirft sich schließlich zu seinen heiligen Füßen nieder. Gemäß dieser Philosophie universeller Bruderschaft ist Gott allmächtig und bewohnt und durchdringt die Seele jedes lebenden Wesens.






Künstler





The Chamber Choir of Europe

GERMANY

Der „Chamber Choir of Europe“ ist aus dem im Jahr 1997 von dem Sänger, Hanno Kreft gegründeten „Nordic Chamber Choir“ hervorgegangen. Unter der Leitung des Dirigenten, Nicol Matt entwickelt sich das junge Ensemble kontinuierlich zu einem der etablierten Klangkörper Europas. Bereits im Jahr 2000 wird der Chor mit dem zweiten Preis beim hochkarätig besetzten Internationalen Kammerchorwettbewerb Marktoberdorf ausgezeichnet.Bis heute hat der „Chamber Choir of Europe“ dutzende CDs unter der Leitung von Nicol Matt eingespielt, die weltweit Beachtung finden...

Lies mehr..

GANESH B.KUMAR

KOMPONIST

Ganesh B. Kumar ist ein talentierter Komponist aus Indien, der mit einem Diplom in Musik (LTCL) vom Trinity College of Music in London, England ausgezeichnet wurde. Bereits in seiner Kindheit faszinierten ihn die Werke großer Meister, die ihn nachhaltig beeinflussten. Im Laufe der Zeit haben...

Lies mehr..

Nicol Matt

DIRIGENT

Nicol Matt, einer der wenigen deutschen Nachwuchsdirigenten mit internationalem Renommee, wurde 1970 im Schwarzwald geboren. Er studierte evangelische Kirchenmusik, Dirigieren, Stimmbildung, Partiturspiel, Klavier und Gesang an den Musikhochschulen in Stuttgart, Trossingen und Straßburg. ...

Lies mehr..

Malcolm P.Cooper

SOLO TENOR

Malcolm P. Cooper aus den USA, ist der Tenor Solist dieses Projekts. Aufgrund seiner Hingabe und harte Arbeit verdiente er sich die hoch geschätzte Position in der Liste des Dekans der University of Delaware, die ihn zu einer bedeutsamen Karriere in der Chormusik führte...

Lies mehr..

Anne Reich

SOPRAN

Anne Reich, Sopran, erhielt ihren ersten Gesangsunterricht bei Angela Schwaiger am musischen Camerloher Gymnasium, das sie 2011 mit dem Abitur abschloss. Schon 2007 wurde sie in den bayerischen Landesjugendchor aufgenommen und im darauf folgenden Jahr in die dort...

Lies mehr..

Shalini

SOLO ALTO

Shalini schloss ihr Studium am Women’s Christian College und der Madras University mit dem M.A in englischer Literatur ab. Sie begegnete der Musik im zarten Alter von drei Jahren, als sie an Wettbewerben zwischen Schulen teilnahm und an Weiterbildungen für Gesang und Theater mit klassischem westlichem....

Lies mehr..

Sooraj

SOLO TENOR

Sooraj ist Sänger und stammt aus Kerala in Südindien, wo er seine musikalische Laufbahn in sehr jungem Alter begann. Damals sang er in Sprachen wie Malayalam, Telugu, Tamil, Hindi und Kanada. Singen interessierte ihn sehr. Schon während seines Studiums begann er eine musikalische Laufbahn, indem er an vielen...

Lies mehr..

Anand Madhavan

SOLO TENOR

Anand Madhavan schloss 1977 ein Mathematikstudium am Vivekananda College ab und errang später einen M.B.A in Finanzwesen der Hofstra University in New York. Er ist Direktor des führenden Druckereiunternehmens in Chennai und half dabei, die Musikfassung des Mantras in Druck zu bringen...

Lies mehr..





Konzert Tour





Deutschland

Die Weltpremiere von "Shanmuga Kavacham" wird unter dem Motto "Mantra meets Classic" am Sonntag, den 20. September 2015, 19:00 Uhr im Kurhaus Wiesbaden, Friedrich-von-Thiersch-Saal stattfinden.

Indien

Die Konzertreise führt den Chamber Choir of Europe 2016 nach Indien. Die Termine und sowie die jeweiligen Konzertorte sind in Planung. Wir halten Sie hier auf dem Laufenden.

Singapore

Die Konzertreise führt den Chamber Choir of Europe zudem nach Singapore. Die Termine und Konzertorte sind in Planung.

Malaysien

Die Konzertreise führt den Chamber Choir of Europe auch nach Malaysien. Die Termine und Konzertorte sind in Planung.

Stellungnahme/Würdigung



Unterstütze uns






Kontaktiere uns





Für Spenden / Sponsoring

 
Ganesh B.Kumar
+91 44 45513960
ganeshaestheticmusic@yahoo.com
ganesh.composer@gmail.com
+91 98400 60691